VISION.

NATUR.

ÜBER UNS.

KONTAKT.

SPEZIALAGENTUR FÜR VERTRIEB UND MARKETING
BETTERNOW.BETTERFUTURE

Vor 50 Jahren bestand die Kommunikation mit dem Kunden aus Telefon und Post, geschrieben wurde an Schreibmaschinen und wer dieses Gerät noch kennt, weiß wie schnell man wieder von vorne anfangen konnte. Die Kommunikationsmittel, welche uns so selbstverständlich den Tag vereinfachen, waren damals undenkbar. Mit den ersten Smartphones in 1994, Emails in den 80ern und dem Grundstein in 1989: dem Internet – ging der rasante Wandel los. 

Die Zukunft des B2B ist digital. Von allen Prognosen, wie sich der Vertrieb entwickelt, ist dies die eine, in der sich alle Experten einig sind. Vertriebskonzepte wie vor 50 Jahren verhindern unternehmerischen Erfolg. Die Digitalisierung im Verkaufsprozess ist ein unverzichtbarer Schritt, um die veränderten Anforderungen und Erwartungen auf Seiten der Kunden und dem zunehmend modernisierten Markt gerecht werden zu können. Nur Unternehmen, die sich den damit verbundenen Herausforderungen stellen, neue technische Möglichkeiten kreativ und strategisch zu nutzen lernen, sind für die Zukunft gerüstet.

Die Zukunft gehört denen, die die Möglichkeiten erkennen, bevor sie offensichtlich werden. Oscar Wilde.  

Wie aber sieht er nun aus, der moderne Vertrieb, der für die Anforderungen einer digitalisierten Zukunft gerüstet ist?

Business-Kunden sind zunehmend gut informiert. Studien zeigen, dass sich fast 90% der B2B Einkäufer online informieren und 60% sogar ihre Kaufentscheidung digital treffen, bevor sie überhaupt ein persönliches Gespräch führen. Kunden, die sich zunehmend bewusst für digitale Medien als Informationsquelle entscheiden und moderne Technologien ganz selbstverständlich nutzen, erwarten auch im Einkauf auf Anbieter zu treffen, die sich modernster Methoden und Technologien bedienen, um somit beiden Seiten das Arbeitsleben zu erleichtern. Das bedeutet aber nicht, dass ein eigenständiger digitaler Verkaufskanal die Lösung ist. Ein optimales Kauferlebnis bietet einen Wechsel von physische und digitalen Touchpoints, die optimal aufeinander abgestimmt sind. 

 Fazit: Die Zukunft des digitalen Vertriebs hat bereits begonnen. Der Fokus liegt auf nahtlosen Kundenerlebnissen über mehrere Kanäle hinweg. Technologie kann und soll den Faktor Mensch nicht ersetzen, jedoch werden es Unternehmen, die sich den neuen Anforderungen und Möglichkeiten verschließen schwer haben, sich am Markt zu behaupten. Was wäre sinnvoller, als eine Zukunft die alle Vorzüge durch die Entwicklung der Evolution vereint und den Vertrieb auf das nächste Level hebt?

Abonniere unseren Newsletter

Bleibe zu aktuellen Erlebnistrends und auch zu unseren innovativen Angeboten up to date. Als Newsletter-Abonnent profitierst Du ebenfalls von unseren exklusiven Sonderangeboten.

Sehr gut - erfolgreich abonniert. Wir freuen uns, dass Du dabei bist.